Marzipan-Sushi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Pistazien
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Ingwer (kandiert, fein gehackt)
  • 2.5 EL Staubzucker
  • 1 Mango (ca. 500g)
  • 1 Teelöffel Schwarzer Sesamsaat (aus dem Asia-Laden)

1. Pistazien im elektrischen Zerhacker fein zerkleinern. nach und nach das Marzipan dazugeben, bis die Menge gleichmässig grün ist.

2. Frischkäse mit Saft einer Zitrone, kandiertem Ingwer und 2 El Staubzucker durchrühren.

3. Mango von der Schale befreien und das Fruchtfleisch der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden.

4. Pistazien-Marzipan zwischen Frischhaltefolie dünn auswalken. Die obere Folie abziehen, ein Rechteck (10 x 12 cm), 4 kleine ovale Blätter und 4 kleine Kreise (a ca. 3 cm ø) ausschneiden.

5. Das Marzipan-Rechteck mit ein wenig Frischkäsecreme bestreichen. 1 bis 2 Mangoscheiben der Länge nach in schmale Streifchen schneiden und in Längsrichtung mittig auf die Käsecreme legen. Rechteck mittelsder Folie von der Längsseite her zusammenrollen, leicht glatt drücken und 1 Stunde abgekühlt stellen.

6. Aus den übrigen Mangoscheiben 4 kleine Kreise (a zirka 3 cm ø und 4 Ovale (a zirka 6 cm Länge) ausstechen.

7. Auf die runden Marzipanplätzchen jeweils ein wenig Frischkäsecreme Form, Mangokreise daraufsetzen, mit Sesamsaat überstreuen.

8. Aus der restlichen Käsecreme Nockerl formen, auf die ovalen Mangoplaetzchen setzen und mit den Marzipanblättern garnieren.

9. Gefüllte Marzipanrolle in Stückchen schneiden und mit ein wenig Staubzucker bestäuben. Pro Person je drei verschiedene Marzipan- Sushi anrichten.

Kühlzeit: 1 Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipan-Sushi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche