Marzipan-Semifreddo mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 1 lc Marillen 850 g Ew
  • 3 Gelatine (weiss)
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 50 ml Amaretto; ital. Mandellikör
  • 400 ml Schlagobers

Zubereitungszeit:

  • 40 Min. plus Gefrierzeit

V I T A L I N F O:

1. Marillen in einem großen Sieb gut abrinnen, dann auf einem Küchentuch abtrocknen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Marzipan auf der feinen Seite der Küchenreibe raspeln.

2. Marzipan mit Zucker, Eiern und Amaretto in einen Schlagkessel Form. Über dem heissen Wasserbad mit den Quirlen des Mixers auf mittlerer Stufe 8-10 Min. dicklich-kremig schlagen. Vom Wasserbad nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen.

3. Schlagobers steif aufschlagen und abgekühlt stellen. Den Schlagkessel in eine geeignete Schüssel mit geeistem Wasser stellen und die Eimasse kaltrühren, bis sie leicht zu gelieren beginnt. nach und nach vorsichtig das Schlagobers mit einem Teigspatel unterziehen.

4. Eine Tortenspringform (24 cm ø) mit Frischhaltefolie ausbreiten. Marillen mit der runden Seite nach unten dicht aneinander auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Semifreddo-Menge darauf gießen, glatt aufstreichen und mit Frischhaltefolie abdecken. Mindestens 8 Stunden, am besten eine Nacht lang, in das Gefriergerat stellen.

5. Folie von dem Semifreddo abziehen, Semifreddo mit einem Küchenmesser von dem Formrand lösen und auf eine Tortenplatte stürzen. Vor dem Servieren 10-15 Min. antauen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marzipan-Semifreddo mit Marillen

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 09.07.2014 um 13:09 Uhr

    GENIAL --- DANKE FPR DAS REZEPT

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche