Marzipan-Schokolade-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 75 g Butterschmalz
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Tasse Bittermandelaroma
  • 2 sm Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Walnüsse (gemahlen)
  • 3 Teelöffel Kakao

Ausserdem:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 30 ml Kirschwasser
  • 30 g Raspelschokolade
  • 500 g Butterschmalz z. Ausbacken
  • 150 g Kochschokolade
  • 1500 g Kochschokolade (Vollmilch)

Weichen Butterschmalz mit Zucker, Salz und Bittermandelaroma dickcremig rühren. Mehl, Walnüsse und Kakao vermischen, Eier und Mehlgemisch unter den schaumigen Butterschmalz rühren. Marzipan, Kirschwasser und Raspelschokolade zusammenkneten. Daraus Kügelchen formen. Aus dem Teig die gleiche Anzahl Eier formen und je eine Marzipan-Schokolade-Kugel in die Mitte drücken.

Den Butterschmalz in einer Friteuse zerrinnen lassen und auf 175 Grad erhitzen. Teigeier der Reihe nach im heissen Butterschmalz ein kleines bisschen sieben Min. fertig backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Haushaltspapier abrinnen und abkühlen.

Kochschokolade nach Packungsanweisung getrennt im Wasserbad zerrinnen lassen. Je zwei EL Kochschokolade in je einen kleinen Tiefkühlbeutel befüllen.

Aeusserste Spitze vorsichtig klein schneiden. Die Hälfte der Eier mit weisser Kochschokolade überziehen und auf der Stelle mit der Vollmilchkuvertüre Streifchen ziehen beziehungsweise schmorren. Die übrigen Eier mit Vollmilchkuvertüre überziehen und mit weisser Kochschokolade verzieren.

Zubereitungszeit etwa 40 min:

Dauer der Zubereitung zirka eine halbe Stunde:

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipan-Schokolade-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche