Marzipan-Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 300 g Kochschokolade, halbbittere
  • 20 g Kokosfett
  • 100 g Marzipanmasse
  • 1 EL Orangenlikör
  • 1 EL Staubzucker
  • 70 Papier-Pralinenförmchen
  • 35 Schokolade-Kaffeebohnen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Kochschokolade in Stückchen schneiden. Zusammen mit dem Kokosfett im - Wasserbad zerrinnen lassen. Als nächstes die flüssige Kochschokolade unter Rühren wiederholt auskühlen. Anschliessend wiederholt im Wasserbad auf 32 °C erwärmen. Jeweils zwei Pralinenförmchen zusammensetzen und zu ein Drittel mit Kochschokolade befüllen. Marzipanmasse mit Orangenlikör und Staubzucker zusammenkneten. Aus der Menge 35 Kügelchen formen und in die Förmchen legen. Als nächstes die übrige Kochschokolade hineinfüllen. Auf jede geben eine Kaffeebohne legen, bedecken und kaltstellen.

Die Pralinen halten sich etwa 3 Wochen gekühlt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marzipan-Pralinen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.10.2014 um 08:24 Uhr

    Lieblingsbohnengericht ist das sicher keines ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche