Marzipan-Nuss-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Stk Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 250 g Sauerrahm
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Tasse Haselnüsse (gerieben)
  • 400 g Marzipan (blau)
  • 4 TL Backpulver

Der Teig für die Marzipan-Nuss-Torte basiert auf einem einfachen Becherkuchen Rezept. Alles grob abmessen und miteinander vermischen.

Den Teig in eine mit Öl bestrichene und mit Mehl ausgestäubte Backform geben. Ich nehme für solche Torten immer eine kleine Backform (20 cm) damit die Torte an Höhe gewinnt. Man kann natürlich auch einfach mehr Teig machen.

Den Teig bei 180 °C ca. 30-45 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen und die Torte aus der Form lösen. Marzipan dünn ausrollen und über die Torte legen.

Falls das Marzipan zu pappig ist, vorher in den Kühlschrank legen. Nun die Marzipan-Nuss-Torte nach Belieben verzieren.

Tipp

Oft ist es nicht so leicht eine Torte mit Marzipan zu überziehen.

Hier ein kleiner Trick: zuerst einen langen breiten Streifen Marzipan um die Torte legen und dann die Runde Basis ausschneiden und darüber legen.

Mit etwas warmen Wasser kann man die Ränder angleichen. Die Schmetterlinge aus Oblaten kann man selber basteln oder im Internet bestellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare3

Marzipan-Nuss-Torte

  1. hm 1
    hm 1 kommentierte am 03.01.2016 um 13:20 Uhr

    Schaut toll aus

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 08.03.2015 um 21:15 Uhr

    Sehr schön!

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.09.2014 um 21:57 Uhr

    die schaut aber toll aus! wo kann man denn die Schmetterlinge bestellen, denn selbst bring ich die sicher nicht so hin?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche