Marzipan-Marillen-Taler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 90 g Marillen (getrocknet)
  • 2 EL Marillenlikör
  • 200 g Marzipan (Rohmasse)
  • 30 g Butter (weich)
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiß
  • 30 g Weizenmehl
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Schokolade (weiß)
  • Speiseöl

Zum Bestreichen:

Zum Verzieren:

Für die Marzipan-Marillen-Taler die getrockneten Marillen klein schneiden, in Marillenlikör einlegen und 10 Minuten stehen lassen.

Butter mit Marzipanstücken, Mandeln, Staubzucker, Salz und Eiweiß gut mixen. Von den eingeweichten Marillen einen Teil zum Garnieren zur Seite legen.

Restliche Marillen und Mehl zum Teig hinzufügen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und mit einem Löffel die Kugeln etwas flach drücken.

Zum Bestreichen 1 Eigelb mit 1 EL Milch verschlagen und bestreichen. Die Taler ca. 20 Minuten backen.

Zum Verzieren weiße Schokolade mit etwas Speiseöl schmelzen und auf Taler spritzen. Zum Schluss die Marillenstücke daraufstreuen.

Tipp

Die Marzipan-Marillen-Taler kann man auch ohne Marillenlikör machen, falls Kinder davon essen sollten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 25

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marzipan-Marillen-Taler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche