Marzipan-Ersatzmasse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 kg Zucker
  • 0.25 kg gekochte, geschälte Erdäpfel (gekocht)
  • 1 bottle Bittermandelöl
  • 1 bottle Mandelöl
  • 0.5 Esslöffel Leitungswasser
  • 0.125 kg Feinzucker, fein gesiebt

50 g Zucker und 250 g geriebene Erdapfel, von dem Tag vorher (erst anschliessend abwiegen, wenn sie gerieben sind), werden mit dem halben EL Leitungswasser unter durchgehendem Rühren auf kleinem Feuer zum Kochen gebt (etwa 5 Min. schwach am Herd kochen lassen). Man nimmt die Menge von dem Feuer, schüttet das Bittermandelöl hinzu, rührt ordentlich um und lässt die Menge bei geschlossenem Deckel drumherum abkühlen (nicht mehr aufrühren). Nach dem Erkalten gibt man den feingesiebten Feinzucker hinein, vermengt alles zusammen ordentlich und lässt die Menge bei geschlossenem Deckel ein paar h stehen, damit sie straff wird. Bevor man die Menge formt, muss man sie erst geschmeidig durchkneten. Man nimmt ein grösseres Stück Marzipan-Menge in beide Hände, rollt und knetet sie ausführlich richtig durch, anschliessend lässt sie sich ausgefeilt arrangieren. Beim Formen die Hände mit Feinzucker beziehungsweise ganz leicht mit Erdäpfelmehl reibend auftragen, evt. Die Hände ein paarmal abspülen, damit die Menge nicht klebt. Zu bemerken ist, dass man die Menge ausführlich nach Vorschrift kochen muss, niemals mehr Flüssigkeit hinein gibt, alternativ wird die Menge zu weich und lässt sich nicht arrangieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipan-Ersatzmasse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte