Martha-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 5 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 85 g Mehl
  • 85 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (abgerieben)
  • 50 g Butter (flüssig)
  • Mehl und Butter für die geben

Füllung:

  • 3 Becher Schlagobers
  • 3 Tfl. Zartbitter-Schoko
  • 3 Sahnesteif

Füllung:

  • 1000 g Vollreife Birnen (z.B. Williams Christ)
  • 250 ml Wasser
  • 1 St. frische Ingwerwurzel
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 3 Nelken
  • bowl Von 1 unbehandelten Zitrone
  • 10 Blt. weisse Gelatine
  • 1 EL Birnengeist
  • Zucker (nach Geschmack)

Ausserdem:

  • 1 Becher Schlagobers weisse Borkenschokolade

Für den Biskuit die Eier, den Zucker und das Salz zu einer weisslichen Kreme schlagen. Das Mehl und Stärkemehl daraufsieben und unter die Menge ziehen. Die Zitronenschale und die flüssige Butter zufügen. Den Herd auf 200 °C vorwärmen. Eine Tortenspringform von 26 cm mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die geben befüllen und im aufgeheizten Herd 10 Min. bei 200 °C und weitere 15 Min. bei 180 °C . Den Biskuit aus der geben nehmen und eine Nacht lang abkühlen. 1 x durchschneiden. Für die 1. Füllung die Schoko in dem Schlagobers zerrinnen lassen eine Nacht lang im Kühlschrank ruhen. Am darauffolgenden Tag mit Sahnesteif schlagen. Für die 2. Füllung die Birnen abschälen, halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Das Wasser mit den Gewürzen aufwallen lassen, die Birnenspalten einfüllen und bei geschlossenem Deckel darin weichkochen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 5 schöne Birnenstücke herausnehmen und für die Garnitur zur Seite legen. Die Gewürze herausholen und die pochierten Birnen samt Saft im Handrührer zermusen. Die gut ausgedrückten Gelatineblätter im Birnenmus unter rühren zerrinnen lassen, mit Zucker und Birnengeist nachwürzen, ein kleines bisschen abkühlen. Eine Biskuitscheibe in einen Springformrand einlegen. ¼ der Schokosahne daraufverteilen, das erkaltete Birnenmus darauf und wiederholt. Die Torte 1-2 Stunden kühlstellen. Auf das Birnenmus ein weiteres Mal ¼ der Schokosahne gleichmäßig verteilen und mit der Biskuitscheibe bedecken. Mit der übrigen Schokosahne die Torte einstreichen. Die Torte in 12 Stückchen teilen und 12 Schlagobers-Tuffs aufspritzen. Die zurückgelassenen Birnenstücke wie eine Blume anordnen. Mit weisser Borkenschokolade überstreuen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Martha-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche