Marshmallow-Schaf-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 110 g Butter (geschmolzen, ausgekühlt)
  • 170 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Pkg. Natron
  • 30 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 220 g Schokolade (dunkel, gehackt)

Für das Topping:

  • Marzipan
  • Kuvertüre (weiß)
  • 1-2 Pkg. Mini-Marshmallows

Für die Marshmallow-Schaf-Cupcakes zunächst Papierförmchen in ein Muffinsblech setzen oder die Vertiefungen fetten und mehlen. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Die geschmolzene Butter mit der Milch, dem Zucker und dem Vanillezucker in einer ausreichend großen Schüssel verrühren. Danach die Eier nacheinander einrühren.

Mehl, Kakao und Natron versieben und eine Prise Salz hinzufügen. Diese Mischung nur kurz unter jene mit den feuchten Zutaten mischen. Nicht zu lange bearbeiten. Dann vorsichtig die gehackte Schokolade unterheben.

Ungefähr 3/4 hoch in die Muffinsförmchen füllen und ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit aus Marzipan 12 Köpfe und die dazugehörigen Ohren formen. Die Nasenlöcher einritzen und die Augen auftragen (zum Beispiel mit geschmolzener weißer bzw. dunkler Kuvertüre).

Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Wenn die Cupcakes gut ausgekühl sind, die Minimarshmallows rundherum mit der Kuvertüre ankleben und den Marzipankopf daraufsetzen. Die Marshmallow-Schaf-Cupcakes an einem kühlen Ort trocknen lassen.

Tipp

Die Marshmallow-Schaf-Cupcakes sind ein super Hingucker zu Ostern oder auf einer Kinderparty.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare36

Marshmallow-Schaf-Cupcakes

  1. monic
    monic kommentierte am 29.03.2016 um 10:57 Uhr

    viel Spielerei - aber es lohnt sich. War ein richtiges Highlight beim Osterfest.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 27.12.2015 um 14:26 Uhr

    nett!

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 10.12.2015 um 11:34 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Schnikiii
    Schnikiii kommentierte am 11.08.2015 um 07:47 Uhr

    Einfach GENIAL!!! ich bin echt beeindruckt

    Antworten
  5. xisi
    xisi kommentierte am 10.08.2015 um 02:51 Uhr

    Herzig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche