Marshmallow-Sauce für Eiskrem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Eiklar
  • 0.375 Tasse Zucker
  • 0.5 Tasse Heller Sirup (Grafschafter, nicht Rüben- sondern glukoseartiger Sirup)
  • 1 EL Gelatine (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Meersalz (fein)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Ausserdem:

  • Zuckerthermometer

1. Eiklar in einen Standmixer Form (Küchenmaschine mit Schneebeseneinsatz). Zucker abmessen, davon 3 Teel. Abnehmen und zur Seite stellen.

2. Restlichen Zucker und Sirup mit einer ein Viertel Tasse Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen, dabei umrühren. Sobald die Flüssigkeit kocht, nicht länger umrühren, sondern den Zuckersirup derweil unbehelligt machen, bis er eine Hitze von 115 °C erreicht hat. Zur Kontrolle benötigt man unbedingt einen Zuckerthermometer! 3. Während der Zucker einkocht, eine 3/8 Tasse kaltes Wasser in einen kleinen Kochtopf Form, die Gelatine darin zerrinnen lassen und 5 Min. ausquellen. Auf ganz kleiner Flamme das Töpfchen erwärmen und die Gelatine unter Rühren vorsichtig zerrinnen lassen. Töpfchen auf einer winzigen Flamme warmhalten.

4. Kurz bevor der Zuckersirup 115 °C erreicht hat, das Eiklar cremig schlagen. 1 Teel. Zucker und Salz hinzfügen und den Schnee auf mittlerer Stufe schlagen, dabei die übrigen 2 Teel. Zucker nach und nach einrieseln, bis sich relativ feste aber nicht steife glänzende Spitzen bilden. Handrührer weiterlaufen und den heissen Sirup über den Schnee gießen. Auf höchster Geschwindigkeit schlagen. Die warme, aufgelöste Gelatine hinzfügen. Weiterschlagen, bis die Menge fluffig ist und auf Raumtemperatur ausgekühlt ist. Vanille hinzfügen und untermengen. Die Sauce hält sich bei Raumtemperatur ungefähr 4 Stunden. Wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt, muss sie folgend vor dem Servieren über einem Wasserbad lauwarm erhitzt werden und ein weiteres Mal mit dem Handrührer fluffig aufgeschlagen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marshmallow-Sauce für Eiskrem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche