Marsala-Kürbis-Süppchen'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kürbis würfeln und in wenig Salzwasser indes auf der Herdplatte kochen, bis er zerfällt.

Mit einem Pürierstab zu Püree machen.

(Sie können den Kürbis ebenso mit einer Gabel häckseln, wenn Sie es ein kleines bisschen gröber mögen).

Mit Senf, Prosecco, Honig, schwarzem Chili, Pfeffer, Marsala und klare Gemüsesuppe nachwürzen.

Auf kleiner Flamme immer weiter auf kleiner Flamme sieden lassen.

Etwas Magermilch, den gerieben Pecorino, den Ricottakäse dazugeben, bis das Süppchen kremig wird.

Als letztes mit einem Schuss Olivenöl abrunden und frisch gemahlene Muskatwürze dazufügen.

Puenktlich zum Halloween-Fest ein antikes sizilianisches Kürbis-Süppchen Rezept, das es dito in sich hat und alle Geister weckt.

Wenn Sie sich die Mühe herstellen, den Kürbis kunst- gerecht auszuhöhlen und Ihre Tafel mit einem Kürbis- licht schmücken, sollte ein sizilianischer Wein nicht fehlen

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Oliven - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marsala-Kürbis-Süppchen'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche