Marsala-Birnen Mit Amaretto-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Amaretto-Eis:

  • 50 g Honig (hell, weich)
  • 2 EL Wasser (warm)
  • 2 Eidotter
  • 1 Zimt (Msp.)
  • 2 EL Amaretto (Mandellikör)
  • 250 ml Vollrahm

Birnen:

  • 4 Birnen (reif)
  • 250 ml Marsala superiore (süß) *
  • 6 EL Zucker
  • 6 EL Wasser

* (notfalls süssen Sherry nehmen)

Man kann sich ebenfalls darüber streiten, ob man es Eis oder Parfait nennt

-)

a) Amaretto-Eis

Honig, Wasser und Eidotter gut durchrühren, im knapp siedenden Wasserbad so lange aufschlagen, bis die Menge dicklich ist, in das kalte Wasser stellen und weiterschlagen, bis die Krem ein wenig abgekühlt ist. Zimt und Amaretto darunterrühren. Rahm steifschlagen, vorsichtig unterrühren. 2 bis 3 Stunden gefrieren.

b) Birnen

Zucker und Wasser gemeinsam aufwallen lassen, unter Rühren weiterkochen, bis der Zucker hellbraun ist. Vom Feuer nehmen und mit dem Marsala löschen, aufwallen lassen, bis der Caramelzucker gelöst ist. Die abgeschälten und halbierten Birnen darin bei geschlossenem Deckel weichkochen (mind. Einmal auf die andere Seite drehen), zur Seite legen. Die Flüssigkeit sirupartig kochen und auskühlen.

Servieren: Die Birne mit Sirup überziehen, Eis - zu Kugel geformt dazulegen.

(Ob die Birne abgekühlt oder lauwarm gereicht wird, ist eine Geschmacksfrage.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marsala-Birnen Mit Amaretto-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche