Marsaieser Fischkuchen - Quiche Marseillaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 400 g Halbblätterteig
  • 40 g Butter
  • 90 g Zwiebel
  • 190 g Porree, gebleicht
  • 300 g Seeteufelfilet
  • 100 g Miesmuscheln (frisch)
  • 200 ml Wein (zum Kochen)
  • 0.5 Safran, Doesli à 0, 28 g
  • 1 Würzen Salz, Pfeffer
  • 200 ml Milch/Rohmilch, offen
  • 100 ml Vollrahm
  • 2 Eier (Klasse extra)
  • 20 g Weissmehl
  • 2 Abschmecken

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zubereitung - Ein Backblech von 30 cm _ mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben - Teig auswallen, Backblech ausbreiten und stupfen ~ Zwiebeln und Porree in zarte Streifen schneiden - Seeteufelfilet in Würfel schneiden - Muscheln reinigen, weichdünsten und herauslösen - Eier, Rahm, Milch und Mehl für den Guss durchrühren, nachwürzen

Vorbereitung - Zwiebeln und Porree in Butter andünsten - Fischfilets beifügen - Mit Weisswein auffüllen, würzen, kurz ziehen und Muscheln beifügen - Die Füllung auf einem Sieb abrinnen, abkühlen und auf den Teigboden gleichmäßig verteilen - Den Fond zu Glace kochen, mit dem Guss mischen und über die Füllung Form - Im Herd bei 220 C rund eine halbe Stunde backen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marsaieser Fischkuchen - Quiche Marseillaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche