Marroni-Tatins mit Kartoffelboden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Frische Kastanien; oder evtl.
  • 400 g Tiefgekühlte, aufgetaut
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Butter; in Stückchen
  • 2 EL Butter (flüssig)
  • 2 Gross. Erdäpfeln; a jeweils in etwa 400 g
  • Z.B. Charlotte; in feine Scheibchen gehobelt
  • Salz
  • 100 ml Saucenrahm, heiß

Für kleine Backbleche oder Gratinteller von ca. 15 cm ø Frische Kastanien mit einem scharfen Küchenmesser auf der runden Seite einkerben. In kochendem Wasser 2-3 min blanchieren, noch warm abschälen.

Geschälte Kastanien in kochendem Salzwasser in etwa 15 Min. knapp weich machen, abschütten, abrinnen.

Zucker auf den mit Pergamtenpapier belegten Teller- oder evtl. Blechboeden gleichmäßig verteilen. In der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens 6 Min. hellbraun rösten. Butter auf das Caramel Form, zerrinnen lassen.

Kastanien halbieren, dicht nebeneinander auf dem Caramel gleichmäßig verteilen, mit wenig Butter bestreichen. Erdäpfeln ziegelartig im Kreis darauflegen, leicht glatt drücken. Würzen, wiederholt mit Butter bestreichen.

In der Mitte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens in etwa 30 Min. backen. Marroni-Tatins auf der Stelle und vorsichtig direkt auf Teller stürzen, Pergamtenpapier auf der Stelle entfernen, Rahm darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marroni-Tatins mit Kartoffelboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte