Marroni-Risotto - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Tiefgekühlte Esskastanien
  • 6 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe alle abgeschält fein geha
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 800 ml Gemüsebouillon oder evtl. Hühnerbouillon
  • 30 g Butter
  • 250 g Risottoreis z.B. Carnaroli, Vialone
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Mascarpone (gehäuft)
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Marroni an- oder evtl. entfrosten und kleinwürfelig schneiden.

In einer Bratpfanne die Suppe zum Kochen bringen, dann vor dem Siedepunkt warm halten.

In einer weiteren Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Schalotten und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Danach den Langkornreis beigeben und so lange mitrösten, bis die Körner glänzen und zu knistern beginnen. Den Weisswein hinzugießen und unter durchgehendem Rühren kochen.

Danach ein Drittel der heissen Suppe hinzfügen und unter häufigem Umrühren vollständig von dem Langkornreis aufnehmen. Erst jetzt das zweite Drittel der Suppe beigeben und wiederholt verkochen.

Mit dem letzten Drittel Suppe die Marroni und die feingehackten Petersilieblätter beigeben. Den Langkornreis noch so lange machen, bis er gerade al dente ist.

Jetzt den Mascarpone sowie den Käse beigeben und den Risotto mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Pfannendeckel aufsetzen und den Risotto vor dem Servieren noch zwei Min. ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Marroni-Risotto - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche