Marroni-Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Pfeilwurzelmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Orangenschale (abgerieben)
  • 150 g Gekochte Kastanien (1)
  • 4 EL Kastanienlikör
  • 10 Kastanien; abgeschält (2) und gekocht
  • 3 EL Mandelstifte; für die geben

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Tortenform (Quicheform) einbuttern. Die Mandelstifte auf den Boden gleichmäßig verteilen. Butter und Zucker zehn Min. luftig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzfügen. Mehle, Backpulver und Gewürze vermengen, zur Buttermasse Form und glatt rühren.

Die Kastanien blanchieren, möglichst heiß abschälen und im Dampf im Siebeinsatz zehn Min. gardünsten. Kastanien (1) mit einer Gabel zerdrücken, gemeinsam mit dem Kastanienlikör unter den Teig rühren. Den Teig in die vorbereitete Tortenform (Quicheform) befüllen, glatt aufstreichen. Die Kastanien (2) in den Teig drücken. Den Marronicake im Backrohr bei 200 g auf mittlerem Einschub 50 bis 60 Min. backen. Nadelprobe herstellen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marroni-Cake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche