Maroniparfait mit Karamellrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eier
  • 3 Eidotter
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 150 g Maronimus (Maronipüree aus der Dose oder tiefgekühlt)
  • 2 cl Rum
  • 1 TL Kakaopulver
  • Maroni (gekocht und geschält zum Garnieren)

Für den Karamellrahm:

  • 100 g Glucose (Stärkesirup, erhältlich in guten Konditoreien)
  • 150 g Zucker
  • 250 ml Schlagobers (warm)

Eier, Dotter und Zucker in einem Wasserbad warmschlagen, dann kaltschlagen. Das nicht zu steif geschlagene Obers gut untermischen (um ein Auskristallisieren des Obers zu vermeiden). Das Maronimus mit Rum, einem Schöpfer voll Parfaitmasse und Kakaopulver glattrühren. Ein Drittel der Parfaitmasse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Rehrückenform geben, die
restlichen 2 Drittel mit dem angerührten Maronimus mischen und in die Form füllen. Einige Stunden im Tiefkühlschrank fest werden lassen. Für den Karamellrahm den Zucker und die Glukose am Herd schmelzen. Das heiße Schlagobers langsam eingießen und dabei ständig rühren, damit keine Klumpen entstehen. Dann sehr schnell verrühren. Das fertige Maroniparfait
stürzen, in Scheiben schneiden, anrichten und mit Karamellsauce umgießen. Mit Maroni garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Maroniparfait mit Karamellrahm

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 05.05.2015 um 16:44 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 10.04.2015 um 20:29 Uhr

    toll

    Antworten
  3. jobse
    jobse kommentierte am 04.11.2013 um 14:45 Uhr

    mhhh sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche