Maronensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Kastanien, küchenfertig (z.B. aus der Vakuumpackung)
  • 0.5 Porree
  • 1 lg Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 3 Schalotten
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 Kräuterbündel (3 Zweige Thymian, 3 Stängel Lauchgrün, Petersilie, Lorbeergewürz)
  • 50 g Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • Butter
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 Durchwachsener Speck, dünn geschnitten

Die Speckscheiben einzeln aneinander auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und im auf 120 °C aufgeheizten Backrohr 45 Min. lang "abtrocknen" bis sie kross sind.

Die Vorbereitung der Suppe dauert ungefähr genauso lang: Das Gemüse abspülen, reinigen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Kastanien gardünsten und abschälen oder aus der Packung nehmen, ungefähr 100 Gramm davon zur Seite legen.

Dann zu Beginn das Gemüse mit ein wenig Butter andünsten, dann die Kastanien hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, das Kräuterbündel einlegen und alles zusammen mit der Gemüsesuppe auffüllen. 15 Min. mit geschlossenem Deckel machen, wenn das Gemüse weich ist, das Kräuterbündel entfernen, die Suppe im Handrührer zermusen und die richtige, leicht sämige Konsistenz mit dem Schlagobers und vielleicht mit zusätzlicher Milch "einstellen". von Neuem zermusen, zum Schluss die kalte Butter einmixen und von Neuem nachwürzen.

Die zur Seite gelegten Kastanien mit der Suppe erhitzen und beides gleichmässig auf Teller oder evtl. in Suppentassen gleichmäßig verteilen. Die Speckscheiben auf kleinen Tellern separat anbieten.

ppe. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maronensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche