Maronensuppe mit Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Kastanien abgeschält oder evtl. 1 kg ungeschält
  • 700 g Milch
  • 300 g Schlagobers

Zum Abschmecken:

  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 500 g Faschiertes Rind und Schwein
  • 4 Eier
  • 1 EL Senf
  • 1 Zwiebel
  • 4 Toastbrot in Milch eingeweicht

Suppe Die Kastanien einschneiden und bei 150 °C für 15 min in den Herd schieben. Wenn Sie aufgeplatzt sind, dann abschälen. Die Kastanien mit der Milch aufwallen lassen, das Schlagobers zu Form und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und mit dem Mixstab verquirlen. Wenn man mag, kann man ein par Kastanien gesondert mit ein kleines bisschen Butter und Zucker anschwitzen, und als Einlage in die Suppe Form.

Wer es gern möchte kann noch ein paar frische Trüffel über die Suppe hobeln.

Fleischlaibchen Das gehackte mit den Eiern, abgeschwitzten Zwiebeln und den Kräutern gut kneten, und das in Milch eingeweichte Brot drunter vermengen. Die Fleischlaibchen in einer Bratpfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten und dann für 10 min bei 160 °C in den Herd Schieben.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maronensuppe mit Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche