Maronenrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuitrolle:

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • Staubzucker

Füllung:

  • 250 g Kastanienpüreee, gesüsst
  • 6 EL Schlagobers (geschlagen)

Überzug:

  • 3 EL Aprikosenmarmelade
  • 1 EL Wasser
  • 175 g Schoko, geschmolzen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eine flache, rechteckige Kuchenform mit Pergamentpapier ausbreiten, dass ein 2, 5 cm breiter Rand übersteht, mit Fett ausstreichen. Eier und Zucker in einer tiefen hitzebeständigen Backschüssel in ein heisses Wasserbad stellen und mit einem Quirl aufschlagen, bis die Eier kremig und hellgelb aussehen. Das Mehl von Neuem sieben und mit einem Metall-Löffel unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glattstreichen.

Im aufgeheizten Rohr bei 190 °C 15 Min. backen.

Ein großes Stück Pergamentpapier auf ein feuchtes Geschirrhangl legen und mit Staubzucker überstreuen. Den Kuchen auf das Papier stürzen und auskühlen.

Das Kastanienpüreee und das Schlagobers durchrühren und auf den Kuchen aufstreichen. Den Kuchen mittelsdes Tuches aufrollen.

Aprikosenmarmelade und Wasser in einem Kochtopf erhitzen, durch ein Sieb passieren und auf die Rolle aufstreichen. Mit der geschmolzenen Schoko überziehen und fest werden. Die Rolle auf eine Kuchenplatte legen und mit Staubzucker überstreuen. Noch am selben Tag zu Tisch bringen. In dicke Scheibchen schneiden und Schlagobers dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maronenrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche