Marmorkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 100 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 450 g Butter
  • 1 EL Zitronenschale (fein gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Zucker
  • 10 Eier, Klasse 3
  • 375 g Mehl
  • 3 EL Backpulver
  • 3 EL Rum
  • 125 ml Schlagobers
  • 30 g Kakao
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 EL Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Kochschokolade sehr klein hacken. Salz, Zitronenschale, Butter sowie den Zucker sehr kremig rühren. Die Eier der Reihe nach unterarbeiten. Mehl und Backpulver vermengen und sieben. nach und nach mit dem Rum und dem Schlagobers unter die Butter-Ei-Menge rühren.

Den Teig halbieren. Kakao und Kochschokolade unter die eine, die Mandelblättchen unter die andere Teighälfte rühren. Eine Napfkuchenform - bei Kuchen von 16 Stücken eine 3 1/2l geben - fetten und mit Mehl austaeuben. Den hellen und den dunklen Teig abwechselnd in die geben befüllen. Um eine feine Marmorierung zu erzielen, ein Löffel spiralförmig durch den Teig ziehen.

Im 175 °C heissen Backrohr (Gas Stufe 2, Umluft 150 °C ) auf der zweiten Schiene von unten 90 bis 105 Min. backen. Nach 60 Min. den Kuchen mit einer Aluminiumfolie bedecken.

Den Kuchen 10 min in der geben ein klein bisschen auskühlen, dann auf ein Gitter stürzen. abkühlen und mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marmorkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche