Marmoriertes Sauerkraut in Riesling

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Sauerkraut
  • 500 ml Riesling
  • 375 ml Rindsuppe
  • 400 g Frühstücksspeck
  • 200 g Schweinenetz
  • 300 ml Krem fraîche
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeergewürz
  • Wacholderbeeren
  • Kresse

Das kleingeschnittene Sauerkraut in einen Kochtopf mit der Hälfte des Rieslings ungefähr zehn Minuten köcheln, abkühlen.

Das Schweinenetz in warmem Wasser einweichen. Den kleingeschnittenen Frühstücksspeck in einer Bratpfanne ohne Fett goldgelb rosten.

Das abgetropfte Eier, Speck, Sauerkraut und die Hälfte des Krem fraîche durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Von 2-3 El. Sauerkrautmasse kleine Kugeln formen und in das Schweinenetz einwickeln.

Aus dem übrigen Riesling, der Lorbeergewürz, Rindsuppe, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer einen Fond machen und die Portionen darin 10 min gardünsten, warm halten.

Den Fond ein klein bisschen kochen und mit Krem fraîche zu einer leicht sämigen Soße mit dem Quirl schlagen.

Das Sauerkraut im Netz auf Tellern anrichten und mit der Soße umgiessen. Mit ein kleines bisschen Kresse garnieren.

Zuspeise : in Butter geschwenkte Erdäpfeln.

Quelle : Cma-Broschüre "Sauerkraut auf neue Art" **

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marmoriertes Sauerkraut in Riesling

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche