Marmorierte Tee-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Eier (hartgekocht)
  • 2 EL Salz
  • 5 EL Sojasauce
  • 5 EL Grüntee-Blätter
  • 3 Sternanis

Die Eierschalen mit einem Löffelrücken rundherum vorsichtig anklopfen, bis sie viele feine Risse haben, dann die Eier in eine Bratpfanne legen. Mit kaltem Wasser überdecken, die übrigen Ingredienzien dazugeben und aufwallen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte eine Stunde ziehen.

Eier in der Flüssigkeit abkühlen und dann - noch immer in der Flüssigkeit - im Kühlschrank drei bis sieben Tage ziehen. Je länger sie ziehen, desto intensiver werden Farbe und Wohlgeschmack.

Daraufhin die Eier aus der Flüssigkeit nehmen und auf einen Teller legen, den man gut zudeckt. So halten sich die ungeschälten Eier bis zu 2 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marmorierte Tee-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche