Marmorgugelhopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 200 ml Milch oder evtl. Kaffeeobers

Marmorierung:

  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Milch

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

geben gut einfetten, abgekühlt stellen, dann bemehlen.

Butter bzw. Leichtbutter weichrühren, Zucker, Eier und Salz beifügen, rühren, bis die Menge hell ist.

Mehl und Backpulver beides vermengen, abwechselnd mit Kaffeeobers beziehungsweise Milch mit der Buttermasse vermengen, 2/3 des Teiges in die vorbereitete geben hineingeben.

Rum, Zucker, Kakaopulver und Milch vermengen, unter den übrigen Teig rühren. Schokoladeteig auf den hellen gleichmäßig verteilen. Mit einer Gabel in spiralförmigen Bewegungen hellen und dunklen Teig leicht mischen.

Backen: zirka 60 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorbeheizten Herd

Auskühlen: 10 min in der geben auf dem Tortengitter stehen, dann, wenn nötig, Gugelhopf von dem Formenrand lösen und auf das Gitter stürzen, abkühlen.

Garnitur: Staubzucker darübersieben

Geburtstagskerzen/Schleckstengel anfügen.

Tips: Der Gugelhopf eignet sich gut zum Tiefkühlen, allerdings ohne Staubzucker. Haltbarkeit: gut verpackt, 6-8 Monate, Auftauzeit 2-3 Stunden

Gugelhopf statt mit Staubzucker mit Schokoladen- glasur verschönern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marmorgugelhopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche