Marmor-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Buttermilch (natur)
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 2 Unbehandelte Orangen die abgeriebene Schale
  • 100 g Schokoladewürfeli
  • 75 g Schoko (rebröckelt)
  • 2 EL Rahm

* für 24 Papierförmchen von jeweils ca. 6 cm ø, jeweils 2 ineinander gestellt, oder evtl. für das Muffins-Backblech, gefettet.

Alle Ingredienzien bis und mit Salz in einer Backschüssel vermengen. Buttermilch, Crème fraîche, Ei und Orangenschale gut durchrühren, darunter vermengen. Schokoladewürfeli genau darunter vermengen, Teig in die Förmchen befüllen. Schoko und Rahm im nicht zu heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Je 1 TL davon in die Mitte jedes Muffins Form. Mit einem kleinen Löffel leicht unter den Teig ziehen und diesen zur selben Zeit kreisförmig einschneiden. So entstehen die Marmorierung und ein schönes "Güpfli".

Backen: in etwa 20 min in der unteren Hälfte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens (im Umluft- / Heissluftofen: 180 °C ). Herausnehmen, auf einem Gitter abkühlen.

(is) Die besten Muffins so far!

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Marmor-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche