Markknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Markknödel das Rindermark in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen.


Die Eier, Brösel, Salz und Pfeffer unterrühren und 10 Minuten stehen lassen.


Mit der Hand  kleine Knöderl formen und einfrieren, oder zur Weiterverarbeitung bereithalten.

Tipp

Die Markknödel können in einer heißen Suppe serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Markknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche