Markklösschen - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Semmeln (eingeweicht)
  • 2 EL Rindermark; vielleicht 1 1/2 fache Masse, ausgebraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Weckmehl

Alle Ingredienzien gut mischen, ein klein bisschen ruhen, einen Probekloss formen, in der Suppe ohne Deckel ziehen. Zerfaellt das Knödel, fehlt noch ein klein bisschen Mehl, ist es zu fest, ein klein bisschen Eidotter und Wasser unterkneten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Markklösschen - Saarland

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.03.2016 um 09:08 Uhr

    Klingt sehr interessant nur bitte was verstehen Sie unter Weckmehl? Danke!

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 25.03.2016 um 12:30 Uhr

      Liebe anni0705! Weckmehl ist eine andere Bezeichnung für Semmelbrösel. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche