Markklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 30 g Rindermark
  • 30 g Butter
  • 2 sm Eier
  • 125 g Weissbrot (ohne Rinde)
  • 1 Teelöffel Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Petersilie (feingehackt)
  • Salz
  • Muskat
  • 1750 ml Rinderbrühe

Weissbrot in ein wenig heisser Milch einweichen, auspressen und zerkleinern. Rindermark und Butter kremig aufschlagen. Eier gut unterziehen. Das Weissbrot hinzfügen. Petersilie, Salz, Zwiebel und Muskatnuss (frisch gerieben) einrühren. Aus der Menge kleine, runde Knödel formen. Diese in die kochende klare Suppe legen und ungefähr 20 bis eine halbe Stunde simmern. Die Knödel können als Einlage in Suppen, zu gepökeltem Fleisch oder ebenso zu Blattsalat serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Markklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte