Markklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Mark; ausgelassen nicht mehr heiß
  • 60 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Petersilie; jeweils nach Wunsch

Man verarbeitet dieses das Ganze mit der Küchenmaschine (mit dem Knetstab) und lässt es gut kneten.

Darauf nicht zu große Knödel formen, dabei ruhig fest rollen, und in die sprudelnde Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Markklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte