Maritimer Spaghettiauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Spaghettini
  • 20 g Meeresalgen, getrocknet
  • 200 g Lachsfilet
  • 150 g Muscheln (Tk)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 0.5 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 0.5 Zitrone
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 100 g Bergkäse
  • 2 Scheiben Toastbrot, zerbröselt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Spaghettini in Salzwasser al dente zubereiten, abschrecken und abrinnen. Die Algen 10 min in Wasser einweichen, das Lachsfilet in 2 cm große Würfel schneiden und die Muscheln antauen.

In einer großen Bratpfanne die Schalottenwürfel in Butter anschwitzen. Knoblauch dazugeben und kurz folgend Algen, Muscheln, Lachs und Petersilie. Mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone würzen. Die Spaghettini einrühren und kurz durchschwenken.

Dann alles zusammen in eine ausgebutterte Gratinform Form. Schlagobers mit den Eiern mixen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln gießen. Geriebenen Käse mit Toastbrotbröseln vermengen und auf die Nudeln streuen. Am Ende Butterflocken obenauf Form und im 175 °C (Umluft) aufgeheizten Herd ca. 20 Min. backen.

Den Auflauf mit frischem grünen Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maritimer Spaghettiauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche