Mariniertes T-Bone-Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 T-Bone-Steaks a etwa 400g
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml Rotwein (trocken)
  • 5 EL Rotweinessig
  • 8 EL Olivenöl
  • Küchenkräuter der Provence
  • Salz
  • 1 Teelöffel Geschrotenen schwarzen Pfeffer
  • 80 g Kräuterbutter in Scheibchen

Marinierzeit: 23 Stunden

1. Die Steaks abspülen und abtrocknen

2. Die Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden.

3. Den Knoblauch von der Schale befreien, zerdrücken und in eine geeignete Schüssel Form.

4. Den Rotwein, den Essig und das Öl mit einem Quirl zu einer Marinade durchrühren.

5. Die Hälfte der Zwiebelringe, 1/2 El der Küchenkräuter und die Hälfte der Marinade zum Knoblauch in die Backschüssel Form.

6. Die Steaks aneinander in dieMarinade legen, mit den übrigen Zwiebelringen und Kräutern überdecken, den Rest der Marinaden darüber gießen und das Fleisch bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank durchziehen.

7. Die Steaks aus der Marinade nehmen und gut abrinnen.

8. Die Steaks gardünsten, mit Salz und Pfeffer überstreuen und mit der Kräuterbutter garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes T-Bone-Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche