Mariniertes Roastbeef mit Gemüse-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Roastbeef
  • 3 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 EL Sojasauce, dick
  • 2 EL Butterfett
  • 300 g Paradeiser
  • 200 g Spaghetti
  • 1 Paprika
  • 1 EL Öl
  • 35 g Kräuterbutter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Fleisch diagonal zur Faser in schmale Scheibchen schneiden. 1 Zwiebel sowie den Knoblauchzehe enthäuten und raspeln beziehungsweise klein hacken. Beides mit Pfeffer und Sojasauce vermengen, das Fleisch darunter vermengen, einmarinieren für in etwa

eine halbe Stunde.

2 Zwiebeln abschälen und in Scheibchen hobeln. Paradeiser brühen, abschrecken, abziehen, vierteln entkernen und kleinwürfelig schneiden.

Butterfett in tiefer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin flott wendend glasig rösten. Fleisch samt Marinade hinzufügen, 1 Minute rührend rösten. Paradeiser und ein Achtel Liter Wasser beigeben. Rührend und offen dünsten, bis nur noch wenig Sauce übrig ist.

Die Spaghetti in 2 Liter Salzwasser ungefähr 12 Min. machen. Nach 5 Min. Kochzeit Streifchen einer grünen Paprika hinzfügen, mitgaren. Die Nudeln im Sieb abrinnen, mit Kräuterbutter schwenken.

Japanische sind sehr dünn, rund im Wohlgeschmack. Chinesische dagegen dick, salzig. Indonesische wiederum dünner und dabei süß.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Roastbeef mit Gemüse-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche