Mariniertes Rindsvoressen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 900 g Rindsschulterfleisch
  • 50 g Karotten
  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 g Geräucherter Magerspeck
  • 30 g Mehl
  • 50 ml Öl
  • 200 ml Rindfleischbrühe
  • 400 ml Marinade
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Marinade:

  • 500 ml Rotwein
  • 200 ml Weinessig
  • 3 piece Zitronenschale
  • 150 g Zwiebeln (geschnitten)
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 g Pfefferkörner
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)

Das Rindfleisch in Würfel von ungefähr 40 Gramm schneiden. Die Marinade mit allen Ingredienzien aufwallen lassen und abkühlen. Das Fleisch 2 bis 4 Tage darin einmarinieren. Die Karotten, Zwiebel sowie den Knollensellerie feinblättrig schneiden. Den Magerspeck in Stäbchen schneiden. Die Fleischwürfel herausnehmen und gut abgetropft im heissen Öl rundherum anbraten, mit Mehl bestäuben und leicht braun werden lassen. Mit gesiebter Marinade und Rindsuppe auffüllen und 1 1/2 bis 2 Stunden dünsten. Gemüse und Speck glasig weichdämpfen und zum Gericht Form. Mit Rahm binden und nachwürzen. Das Voressen auf einer Platte anrichten, mit Sauce überziehen und übrige Sauce separat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Mariniertes Rindsvoressen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche