Mariniertes Rindsfilet mit Pilzen und Knusperpetersilie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Rindsfilet a 200 g
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Champignons
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Rindsfilet mit einem scharfen Küchenmesser in schmale Scheibchen schneiden (jeweils ca. 40g schwer). Die Scheibchen mit der Messerklinge auf einem Schneidebrett ganz dünn ausstreichen. Diese Rinderfiletscheiben auf einen mit Knoblauch ausgeriebenen Teller aneinander anordnen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Saft einer Zitrone und dann mit Rapsöl beträufeln. Mit einem Löffelrücken leicht einmassieren.

Die Champignons reinigen, trocken abraspeln und hauchdünn auf das Rindsfilet hobeln. mit Salz würzen.

Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Im heissen Fett (Vorsicht bei dem einfüllen! Es spritzt!!) schnell kross frittieren und auf Küchenrolle abrinnen. mit Salz würzen und auf die Champignons Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Rindsfilet mit Pilzen und Knusperpetersilie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche