Mariniertes Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 Bund Oregano
  • (oder 1 El. getrockneter)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Öl
  • 600 g Rindfleisch aus der Hüfte
  • (Sehr dünn geschnitten)
  • Salz

1. Oregano hacken (den getrockneten zwischen den Fingern zerrebbeln).

Den Knoblauch schälen, grob hacken, mit Oregano, Pfeffer und Öl durchrühren. Abwechselnd Fleischscheiben und Kräuteröl in eine geeignete Schüssel schichten. Zudecken, abgekühlt stellen und möglichst eine Nacht lang durchziehen.

2. Die Rindfleischscheiben aus dem Kräuteröl nehmen, dabei Knoblauch und Küchenkräuter mit einem Küchenmesser abstreifen, damit sie bei dem Braten nicht verbrennen.

3. Eine Bratpfanne stark erhitzen. Das Fleisch portionsweise ohne Öl kurz von beiden Seiten in der Bratpfanne rösten. mit Salz würzen, auf eine Platte Form und bis zum Servieren warmstellen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Artischockenherzen mit Butter

Hauptgericht: Mariniertes Rindfleisch

Dessert: Zuppa inglese

10 Min.

Pro Einheit

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche