Mariniertes Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 1 ein Viertel Stunden

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 225 g Mageres Steak
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel Chinesischer Reiswein oder evtl. trockener Sherry
  • 1 Teelöffel zucker (feinkristall)
  • 2 Teelöffel Hoisinsauce
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 0.5 Teelöffel Stärkemehl

Zum Garnieren:

  • Paprikas

Zum Anrichten:

  • Langkornreis oder Nudeln

Sauce:

  • 2 EL Sojasauce (dunkel)
  • 1 Teelöffel zucker (feinkristall)
  • 0.5 Teelöffel Stärkemehl
  • 3 EL Austernsauce
  • 8 EL Wasser
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 piece Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 8 Maiskölbchen; in Längsrichtung halbiert
  • 0.5 Grüne Paprika; entkernt und in schma Streifchen geschnitten
  • 25 g Bambussprossen aus der Dose; abgetropft und gespült

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............195 Eiklar................12 g Kohlehydrate...........3 g Zucker.................1 g Fett..................15 g gesättigte Fettsäuren..4 g

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Steak mit einem scharfen Messer oder einem Küchenbeil in 2, 5 cm große Würfelstuecke schneiden und in eine flache Backschüssel legen.

Sojasauce, Sesamöl, chinesischen Reiswein beziehungsweise Feinkristallzucker, Sherry, Hoisinsauce, Knoblauch und Stärkemehl mischen und über das Steak gießen, dabei einmal auf die andere Seite drehen, damit es ganz davon überzogen wird. Abdecken und wenigstens 1 Stunde einmarinieren oder, besser noch, eine Nacht lang in einen Kühlschrank stellen, damit die Ingredienzien voll einwirken können.

In der Zwischenzeit die Sauce kochen. Die dunkle Sojasauce mit Austernsauce, Feinkristallzucker, Stärkemehl und Wasser mischen.

Das Öl in einem vorerhitzten Wok erhitzen. Das Steak gemeinsam mit der Marinade dazugeben und 2-3 min anbraten, bis die Poren geschlossen sind und es gebräunt ist.

Den Knoblauch, den Ingwer, die Maiskölbchen und die Bambussprossen dazugeben. Die Austernsaucenmischung untermengen und kurz zum Kochen bringen.

Temperatur reduzieren und 2-3 min gardünsten.

Auf einen vorgewärmten Servierteller geben, mit in Streifchen geschnittenen grünen Paprikas garnieren und mit Langkornreis bzw. Nudeln auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche