Mariniertes Rindfleisch auf Rucola in Kräuterdressing ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 640 g Rindsfilet
  • 90 g Zwiebeln (1 Stück)
  • 1.5 Pk. Kresse
  • 120 g Rucola
  • 0.5 Bund Petersilie (1 1/2 El)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (1 1/2 El)
  • 140 ml Fond von Essiggurken
  • 3 EL Rotweinessig
  • 5 Teelöffel Rapsöl (kalt gepresst)
  • 2 Paradeiser (180g)
  • 3 Schalotten (120 g)
  • 1.5 Teelöffel Rapsöl (kalt gepresst)
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Rindsfilet in schmale Scheibchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln von der Schale befreien, in feine Würfel schneiden. Schalotten von der Schale befreien, Ringe schneiden. Petersilie und Schnittlauch klein schneiden. Rucola abspülen und abtrocknen.

Paradeiser abziehen, entkernen und Filets schneiden. Kresse klein schneiden. Für die Marinade Essiggurkenfond mit Zwiebeln, Kresse und Petersilie, Schnittlauch gut mischen, Rapsöl und Rotweinessig dazugeben, durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Hälfte der Marinade in eine geeignete Schüssel mit Rand gießen, Fleischscheiben in heissem Rapsöl auf beiden Seiten kurz rösten, heiß auf die Marinade legen.

Tomatenfilets darauf gleichmäßig verteilen und übrige Marinade darüber Form - das alles zusammen gut bedeckt ist. Im Kühlschrank ein bis 120 Minuten ziehen.

Anrichten:

Rucola auf flachen Teller auflegen, mit ein wenig Marinade beträufeln, Fleischscheiben darauf legen, Tomatenfilets darüber gleichmäßig verteilen, mit Marinade überziehen. Schalottenringe darüber Form, mit Thymian garnieren und Brot anlegen.

Nährwerte je Person:

416 Kcal - 17 g Fett - 39 g Eiklar - 17 g Kohlenhydrate - 2 Be (Broteinheiten) : O-Titel : Mariniertes Rindfleisch auf Rucola in Kräuterdressing : > mit Roggenbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Rindfleisch auf Rucola in Kräuterdressing ..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche