Mariniertes Kaninchenfilet mit Bohnensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchenfilet (350g)
  • 6 EL Brandy
  • 600 g Prinzessbohnen
  • 250 g Bohnen, weiß (aus der Dose)
  • 1 Friséesalat, klein
  • 3 EL Essig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Kaninchenfilets mit 273 des Brandies begiessen. Zugedeckt über nacht abgekühlt stellen.

Für den Blattsalat Prinzessbohnen abspülen und reinigen. In salzwasser blanchieren. Weisse Bohnen abschütten und mit den Bohnenschoten mischen. Friséesalat abspülen und in kleine Stückchen zupfen. Essig, den übrigen Brandy und Öl mixen. Mit Salz und Zucker nachwürzen.

Die Bohnen mit der Hälfte der Marinade vermengen. Auf Teller gleichmäßig verteilen. Die andere Hälfte der Amrinade mit Friséesalat vermengen und auf die Bohnen streuen.

Kaninchenfilet abrinnen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl 2-3 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In Scheibchen schneiden und auf den Blattsalat legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Kaninchenfilet mit Bohnensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche