Mariniertes Kalbsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kalbsfilet; (kurz anfrosten)
  • 0.5 Teelöffel Butterschmalz
  • 1 sm Zwiebel
  • Beeren
  • 50 g Karfiol
  • 50 g Brokkoli
  • 50 g Rosenkohl
  • 50 g Karotten
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • Dille
  • Petersilie
  • klare Suppe
  • 2 EL Obstessig
  • 1 EL Öl Jodsalz Pfeffer; aus der Mühle

Marinade:

  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 EL Küchenkräuter (gemischt)
  • 1 Teelöffel Keimöl
  • 3 EL Weisswein
  • 1 EL Obstessig
  • 2 EL Weinbrand

Das geputzte und in Rosen bzw. In kleine Stückchen zerteilte Gemüse in wenig klare Suppe andünsten.

Anschliessend mit Essig, Öl, Jodsalz, Pfeffer und den Kräutern einmarinieren und zur Seite stellen. Das angefrostete Kalbsfilet in hauchdünne Scheibchen schneiden und in Butterschmalz von beiden Seiten kurz rösten.

Aus Keimöl, Senf, Kräutern, Weisswein, Essig und Weinbrand eine Marinade machen und über das auf Tellern angerichtete Kalbsfilet Form. Das Gemüse darübergeben und zum Schluss mit roten Zwiebelringen und rosa Beeren dekorativ anrichten.

Dazu: Stangenbrot.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Kalbsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche