Mariniertes Filetsteak mit Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schweinsfischerl (á 300g)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Kerbel
  • 8 Pfefferkörner
  • 3 EL Öl ((I))
  • 2 EL Öl ((II))
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 750 g Stangenspargel
  • 750 g Stangenspargel
  • Salz
  • 2 Pk. Sauce a la Hollandaise
  • 1 Teelöffel Beeren

Petersilie, Schnittlauch und die Hälfte des Kerbels abspülen und trocken schütteln. Petersilie klein hacken, Schnittlauch in Rollen schneiden und Kerbelblättchen von den Stielen zupfen. Die Küchenkräuter mit den Pfefferkörnern, Öl (I) und dem Wein mischen. Das Fleisch in die Marinade legen und ungefähr 45 min ziehen.

In der Zwischenzeit den Stangenspargel abspülen. Den weissen ganz, den grünen nur am unteren Ende von der Schale befreien. Den weissen Stangenspargel in kochend heissem Salzwasser 18 Min. gardünsten. Nach 5 Min. den grünen Stangenspargel dazugeben.

Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken reiben. Öll (Ii) in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden 20 Min. bei geringer Temperatur rösten.

Sauce nach Packungsanleitung kochen (oder nach Wahl Sauce Hollandaise nach eigenem Rezept zuvbereiten).

Das Fleisch in Scheibchen schneiden und gemeinsam mit dem Stangenspargel und der Sauce auf heißen Tellern anrichten. Mit dem übrigen Kerbel und Rosa Beeren garnieren.

dazu: Kartoffelkroketten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mariniertes Filetsteak mit Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche