Marinierter Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 30 Min. plus Trocken- und Kühlzeit
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Teelöffel Fein abgeriehene Schale davon
  • 2 Teelöffel Grobes Meersalz (z. B. Fleur de sei)
  • 400 g Thunfischfilet aus der Mitte (Sushi-Qualität)
  • 150 g Salate (gemischt)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Teelöffel Honig (flüssig)
  • Pfeffer
  • 3 EL Arganenoel
  • 2 EL Olivenöl

P R O P O R T I O N:

Hier kommen Oliven- und teuerstes Arganenoel zum Einsatz. Letzteres wird in Marokko aus den Früchten des Arganenbaums gewonnen 1. Die Zitronenschale mit dem Meersalz verrühren und wenigstens Liter Stunde auf einem Teller abtrocknen.

2. Thunfisch in 12 schmale Scheibchen schneiden. Je 3 Scheibchen auf einen Teller legen, mit Frischhaltefolie überdecken und 15 Min. vorm Servieren abgekühlt stellen.

3. Den Blattsalat reinigen, abspülen und sehr gut trockenschleudern. 1 El Saft einer Zitrone mit dem Honig durchrühren und leicht mit Pfeffer würzen.

4. Den Fisch kurz vordem Servieren mit dem Honig bestreichen.

Restlichen Saft einer Zitrone mit 1 El Arganenoel und 2 El Olivenöl vermengen. Den Blattsalat darin auf die andere Seite drehen und auf die Teller Form. Den Fisch mit dem übrigen Arganenoel beträufeln, mit dem Zitronensalz würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche