Marinierter Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Thunfischfilet
  • 0.25 Pk. Feine Reisnudeln
  • Erdnussöl (zum Fritieren)
  • 2 Pak Choi bzw. Babylattich
  • Schwarze Sesamsamen zum Garnieren

Marinade:

  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 2 Teelöffel Sesamsamen
  • 2 Teelöffel Chili Garlic Sauce
  • 3 Teelöffel Sesamöl
  • 3 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Wasabi

Vinaigrette:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Peperoncino
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Reisessig; o. Weinessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Marinade Zwiebel und Schalotte klein hacken, mit übrigen Ingredienzien durchrühren. Thunfischfilet klein würfelig schneiden; in der Marinade zirka Dreissig Min. ziehen. Für die Salatsauce Knoblauch und Peperoncino hacken, mit übrigen Ingredienzien vermengen und würzen.

Reisnudeln im heissen Erdnussöl portionsweise kross frittieren und abrinnen, leicht mit Salz würzen. Pak Choi klein schneiden.

Eine Ausstechform von 9 cm ø auf einen Teller legen. ein Viertel des Pak Choi und ein Viertel des Fisches einfüllen und fest drücken. Ring entfernen. Mit jeder Einheit auf der Stelle verfahren. Salatsauce über den Fisch tröpfeln. Reisnudeln darauf häufen, mit schwarzem Sesamsaat überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche