Marinierter Schwertfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Schwertfisch; jeweils ungefähr 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie (glattblättrig)
  • 2 EL Kapern
  • 2 sm Zweige Origano

Die Schwertfischscheiben kurz kühl abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Von beiden Seiten leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Einen Siebeinsatz mit Aluminiumfolie ausbreiten und mit ein Viertel vom Olivenöl bestreichen. Die Fischscheiben aneinander einfüllen.

Die Zitrone halbieren. Die eine Hälfte ausdrücken und mit dem übrigen Olivenöl in ein Schüsselchen Form. Knoblauch von der Schale befreien und ausdrücken und dazugeben. Petersilie und Kapern hacken und beigeben. Die Marinade über den Fisch gleichmäßig verteilen. Die zweite Zitronenhälfte in 4 Scheibchen schneiden und auf den Fisch legen.

Eine Bratpfanne beziehungsweise einen Dämpfer in etwa 2 cm hoch mit Wasser befüllen und zum Kochen bringen. Den zugedeckten Siebeinsatz mit dem Fisch auf die Bratpfanne beziehungsweise den Dämpfer stellen und denn Schwertfisch im aufsteigenden Dampf in etwa zwanzig Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit die Origanoblaettchen von den Zweigen zupfen. Fünf Min. vor Ende der Garzeit die Zitronenscheibchen entfernen, den Fisch mit Oregano überstreuen und fertig dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Schwertfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche