Marinierter Schellfisch Mit Gedämpften Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schellfischfilet
  • 2 Gurken, abgeschält
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • 2 Zweig Estragon
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Den Fisch würfelig schneiden; die Würfel in eine geeignete Schüssel Form. Saft einer Zitrone und Limette darüber Form. Etwas schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer darüberstreuen. Im Kühlschrank bei gelegentlichem Umrühren 2 Stunden einmarinieren. Die Fischwürfel abrinnen.

Die gewürfelten Gurken 5 Min. dämpfen. In eine Servierschuesel Form, leicht mit Salz würzen. Den Fisch und die Zwiebeln gelichmaessig darüber gleichmäßig verteilen. Das Olivenöl darübergiessen, mit dem gehackten Estragon überstreuen. Durchrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Schellfisch Mit Gedämpften Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche