Marinierter Porree in Ingwermarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schöne, auf der Stelle dicke Lauchstangen (vielleicht me
  • Salz

Marinade:

  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 EL Milder Essig (z. B. Apfelessig)
  • 0.5 Teelöffel Blütenhonig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl (chinesisch)
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Ingwer, winzig fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse
  • Gedrueckt
  • Zucker
  • Pfeffer

Eine schöne Entrée, ein interessantes Gericht für ein kaltes Buffet, oder, gemeinsam mit einem pochiertem Ei, auch eine komplette kleine Mahlzeit.

Den Porree reinigen, alles zusammen dunkle Grün entfernen, die hellen und weissen Teile in auf der Stelle lange Stückchen schneiden. In Salzwasser etwa 10 Min. gar machen, mit einer Schaumkelle herausheben und in eine flache Backschüssel betten. Noch heiß mit der in der Zwischenzeit vorbereiteten Marinade begießen. Bis zum Servieren ziehen - aber nicht zu lange stehen, weil sich sonst der Porree bräunlich färbt. Auch schmeckt der Porree am besten noch warm.

Für die Marinade Salz, Essig und beide Ölsorten mixen, bis der Honig ausgelöst ist - notfalls behutsam erwärmen. Die sehr fein gehackte Schalotte und Ingwer unterziehen. Mit einer Prise Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Porree in Ingwermarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche