Marinierter Ochsenschlepp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Ochsenschlepp in Stücken
  • 8 EL Sojasauce
  • 8 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 4 EL Öl
  • 750 ml Milde Rindsuppe(Instant)
  • 800 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 100 g Räucherspeck, durchwachsen Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bund Suppengrün
  • 400 g Porree Pfeffer
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Zucker

Fleisch in einer Marinade aus Sojasauce, Essig und Pfefferkörnern etwa 3 Stunden einmarinieren. Öl in einem breiten Kochtopf erhitzen, mariniertes Fleisch abtrocknen, herzhaft anbraten. Etwas klare Suppe aufgießen; wenn sie verkocht ist, wiederholt klare Suppe aufgießen Auf diese Weise etwa die Hälfte der klare Suppe aufbrauchen. Jetzt die restliche klare Suppe aufgießen und bei geringer Temperatur etwa 2 1/2 Stunden weichdünsten. Erdäpfeln von der Schale befreien, als Salzkartoffeln gardünsten. Speck fein in Würfel schneiden, Zwiebel abziehen, fein hacken. Suppengemüse abspülen, reinigen, sehr fein in Würfel schneiden, die letzte halbe Stunde mit dem Fleisch weichdünsten. Porree reinigen, in Stückchen schneiden (4 cm), 1 Minute in kochendes Salzwasser tauchen, abschrecken, abrinnen. Speck in einer Bratpfanne auslassen, herausnehmen. Zwiebel und Porree im Speckfett etwa 10 Min. weichdünsten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, unterziehen. Erdäpfeln zerstampfen, Milch und Butter unterziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Sauce nehmen. Sauce zermusen, mit Salz, Marinadeflüssigkeit, Zucker, Pfeffer nachwürzen. Ochenschwanzstuecke mit Sauce, Porree und Kartoffelpüree zu Tisch bringen. Dazu passt: leichter Rotwein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Ochsenschlepp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche