Marinierter Lammrücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Lammrücken (ausgelöst, ca. 1kg)
  • 2 Zitronen (1 davon unbehandelt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 EL Öl
  • 1000 g Erdäpfeln (vorw. fest kochend)
  • 16 Schalotten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 8 sm Paradeiser, optional

Fleisch abspülen. Behandelte Zitrone ausquetschen. Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken. Saft einer Zitrone mit 5 El Öl, Knoblauch vermengen. Fleisch darin eine Nacht lang einmarinieren.

Den Elektro-Herd auf 200 °C vorwärmen. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, vierteln. Schalotten abziehen, halbieren.

Fleisch abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Im restlichen heissen Öl im Bräter anbraten. Erdäpfeln und Schalotten hinzfügen, würzen. Im Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) 20 min gardünsten.

Herd-Hitze auf 150 °C (Gas: Stufe 1) reduzieren. Übrige Zitrone in Scheibchen teilen, aufs Gemüse Form, eine weitere halbe Stunde dünsten. Dabei mit klare Suppe begiessen.

Paradeiser abspülen und 10 Min. mitschmoren. Fleisch in Scheibchen teilen, mit Gemüse anrichten.

Bitte beachten: Fleisch muss eine Nacht lang einmarinieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Lammrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche