Marinierter Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen als Vorspeise:

  • 4 Lachsfilets (à 75 g)

Sauce:

  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Schalotte bzw. kl. Zwiebel
  • 2 EL Langkornreis- bzw. Kräuteressig
  • 150 ml Fischfond (Glas) bzw. Gemüsebouillon
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 piece Endiviensalat

Fett in einem Kochtopf warm werden, kleingeschnittene Schalotte auf 2 bzw. Automatik-Kochplatte 4-5 glasig andünsten. Mit Essig löschen, kochen. Fischfond bzw. Gemüsebouillon dazugeben, bis auf 3 El. Einkochen, Saft einer Zitrone, Öle, Salz und Pfeffer dazugeben. Das Fischfilet einfüllen, die Kochplatte ausschalten, den Fisch nur 3-4 min darin gardünsten. Den Fisch auf einen Teller legen, mit dem Kochsud beträufeln, 1 Stunde einmarinieren.

Daraufhin die Fischfilets in 1/2 cm dicke Streifchen schneiden, auf Tellern anrichten. Einige Streifchen Endivie als Garnitur zum Fisch legen.

Dazu schmeckt frischer Toast mit Butter.

behalten.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche