Marinierter Knoblauch in Wein gebacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Knoblauchzwiebeln (2 große je Person)
  • Rotwein
  • Weisswein
  • Salz
  • Kurkuma
  • Safranfäden

Rotweinknoblauch:

Zwiebeln auseinanderbiegen, damit die Zehen kranzförmig auseinander stehen. In eine feuerfeste Schale legen und ein kleines bisschen mit Salz würzen. Zur Hälfte mit Rotwein überdecken und mind. 6 Stunden einmarinieren, einmal auf die andere Seite drehen. Jetzt Wein abschütten und bei 200 °C 60 min backen (Gas:3) zwischndurch mit Rotwein begiessen. Heiss mit Weissbrot (z.B. Ciabatta) und Olivenöl zu Tisch bringen. Zehen auf gefettetes Brot drücken.

Weissweinknoblauch:

Knobi wie oben vorbereiten und mit Salz würzen. Kurkuma und Safranfäden mit wenig Wein mischen und unter rühren erwärmen bis der Safran Farbe abgibt. Restlichen Wein hinzufügen, ein kleines bisschen auskühlen und wie oben einmarinieren und backen.

Als Zuspeisen: Oliven

Das tollste neben dem Wohlgeschmack ist die kräftige Farbe, die die Zwiebeln bei dem einmarinieren bekommen. Nehmt euch aber an den beiden folgenden Tagen nichts vor wo die Fahne stören könnte.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Knoblauch in Wein gebacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche