Marinierter Bratsaibling

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 3 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 400 ml Essig
  • 400 ml klare Suppe
  • 1 EL Senfkörner
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 1 Unbehandelte
  • Zitronenschale
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 1 Chilischote
  • 1 Scheiben Ingwer (frisch)

Fisch:

  • 4 Saiblingfilets (gehäutet, entgrätet)
  • 4 EL Mehl (doppelgriffig)
  • 1 EL Öl

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Zwiebeln abschälen, in schmale Ringe schneiden und im Kochtopf bei mittlerer Hitze im Öl andünsten. Mit Essig und klare Suppe aufgiessen. Zucker, Salz, Senfkörner, Lorbeerblätter, Zitronenschale, Knoblauch, Wacholder, Chilischote und Ingwer hinzfügen.

Die Marinade zum Kochen bringen und 10 Min. ziehen. Saiblingfilets mit Salz würzen, die Hautseite im Mehl auf die andere Seite drehen, leicht abklopfen und in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Min. im Öl anbraten.

Filets aneinander mit der Haut nach oben in eine große geben legen. Mit der heissen Marinade begiessen, auskühlen, mit Klarsichtfolie bei geschlossenem Deckel 1 Tag im Kühlschrank einmarinieren.

Essen:-)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierter Bratsaibling

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche